Industrietore

Industrie-Deckensektionaltore

 

Deckensektionaltore werden mit Hilfe modernster Techniken entwickelt und produziert, sie bieten eine nahezu transparente Trennung von innen und aussen. In der Verarbeitung sind sie beispiellos robust, kräftig dimensioniert und stilvoll.

 

Erhältlich mit folgendem Zubehör:

Gewünschte Anzahl Handsender, Schlüsselschalter, Codetastatur, Radar, Lichtschranke, Lichtsignale, Bodenkontaktschwelle. 

 

Weitere Angaben finden Sie unter folgendem Link.

Rolltore - Meissner

 

Rolltore sind platzsparend. Die ideale Lösung wenn der Platz an der Decke nicht vorhanden ist oder anders genutzt werden will.

 

Die Kasten-Montage ist innen, wie auch aussen möglich. Das Tor besteht aus  ausgeschäumten Aluminium-Profilen, welche 80-100 mm hoch sind.

 

Zur Auswahl stehen folgende Profile:

-Lichtlamelle

-Lüftungslamelle

-Lochlamelle

 

Erhältlich mit folgendem Zubehör:

Gewünschte Anzahl Handsender, Schlüsselschalter, Codetastatur, Radar, Lichtschranke, Lichtsignale, Bodenkontaktschwelle und verschiedene Steuerungspakete. 

 

Für weitere Angaben folgen Sie bitte diesem Link.

 

Industrie-Rolltore für ein Schnitzellager. Speziell: Oben läuft das Tor nach innen um den Innenraum zu lüften.
Industrie-Rolltore für ein Schnitzellager. Speziell: Oben läuft das Tor nach innen um den Innenraum zu lüften.

Hubfalttore

 

Hubfalttore werden meistens in Industriebetrieben wie zum Beispiel Autogaragen verwendet. Der Vorteil bei diesem Tor ist der geringe platzverlust unter der Decke.

 

Das Hubfalttor besteht aus gleichgrossen Aluminium- oder Stahl-Sektionen, welche zum Öffnen nach oben geschoben und hinter dem Sturz gefaltet werden.

 

Erhältlich mit folgendem Zubehör:

Gewünschte Anzahl Handsender, Schlüsselschalter, Codetastatur, Radar, Lichtschranke, Lichtsignale, Bodenkontaktschwelle. 

 

Weitere Angaben finden Sie unter diesem Link.

Werkfoto Rolflex
Werkfoto Rolflex

Für weitere Fragen oder Prospekte nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.